Rima von Alvensleben | Pflegekonzept
15524
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15524,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Pflegekonzept

Der Pflegedienst “Rima von Alvensleben” verfolgt mit seinem Pflegeverständnis das Ziel, den pflegebedürftigen Menschen die Hilfe zu ermöglichen, die von ihm benötigt und gewünscht wird, um im Alltag Erleichterung zu erfahren.

„Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe mit der Zielsetzung, eine ganzheitliche Pflege und Versorgung zu Hause zu ermöglichen, um den pflegebedürftigen Klienten weiterhin eine eigenbestimmte Lebensführung zu gewährleisten.“
- Rima von Alvensleben
Pflegekonzept_ambulante-pflege-hameln
Pflegekonzept_von_alvensleben_ambulante-pflege-hameln

DER GRUNDSATZ LAUTET:

In den eigenen Wänden gepflegt und betreut zu werden unterstützt die Selbständigkeit bis ins hohe Alter. Für Ihre Pflege nehmen wir uns gerne die Zeit, die Sie brauchen!

Die Pflege wird dabei an den jeweiligen Gesungheitszustand angepasst. Damit möchten wir die Lebensqualität unserer Klienten, soweit wie es ihnen möglich ist, aufrechterhalten.

 

Der Pflegedienst “Rima von Alvensleben” orientiert sich am Rahmenmodell der ganzheitlichen Pflege und Förderung nach Monika Krohwinkel. Basierend auf der ganzheitlichen Pflege lautet der Leitsatz “Pflege auf Augenhöhe”.

 

Um die Informationsweitergabe im Pflegedienst zu optimieren und die genaue Pflegesituation vor Ort bei den pflegebedürftigen Klienten zu erfassen, arbeitet er, mit einem kompakten Kommunilkationssystem gestärkt, durch ein für die Pflege konzipiertes Softwareprogramm. Dadurch sind wir bei der Datenerfassung auf dem neusten Stand.

 

In regelmäßigen Abständen finden vor Ort bei uns mit allen Pflegekräften und patientenbezogenen Daten, Besprechungen in Form von :

  • Dienstübergabe (täglich)
  • Dienstbesprechungen (einmal im Monat)
  • Fallbesprechungen (Bei Veränderungen der Pflegesituation) statt.

 

Um die Qualität im Pflegedienst zu verbessern, werden folgende Maßnahmen durchgeführt:

 

  • Ein Qualitätszirkel, der die Überprüfung und Verbesserung der Qualität im Unternehmen zur Aufgabe hat.
  • Beschwerdemanagement und regelmäßige Pflegevisiten
  • Innerbetriebliche und außerbetriebliche Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter